HESS «MediPad» – Das Schweizer Polstersystem

Hygiene ist uns wichtig - Ihnen auch? Das Schweizer Polstersystem für die HESS Patientenliegen, speziell entwickelt für den Einsatz in Spitälern und in Praxen. Das intelligente Zusammenspiel von qualitativ hochwertigen Materialien und einer hervorragenden Verarbeitung ergeben Eigenschaften die ihresgleichen suchen.

Der Aufbau des Polsters besteht aus fünf hochwertigen Komponenten. Basis bildet eine stabile Trägerplatte, die dem Polster die nötige Stabilität und Sicherheit verleiht. Darauf wird ein latexfreier Schaumstoffkern verklebt, der dem Patienten den nötigen Komfort gibt. Die Trägerplatte wird mit einem stossabfangenden und Kanten schonenden Band umrandet. Diese Randzonenverstärkung verhindert Kanten oder Druckstellen wirkt Druckstellen und Polsterschäden entgegen. Das ganze Innenleben wird nun mit dem medizinischen Kunstleder überzogen und auf der Unterseite mit einer dichten Folie verschweisst. Das Kunstleder besitzt eine bakterien- und schimmelpilzabweisende Oberflächenbehandlung (Sanitized®) und ist absolut dicht gegen Flüssigkeiten. So können kein Blut, Urin oder sonstige Flüssigkeiten in den Polsterkern eindringen – Unser Polstersystem unterstützt Sie somit nachhaltig bei der Einhaltung von Hygienerichtlinien.

Durch die nahtlose Verarbeitung und dem Verschweissen des Polsterüberzugs ist HESS «MediPad» einfach und schnell zu reinigen, da das Polster keine Sickerstellen für Schmutz aufweist. Zudem wird die Verletzungsgefahr minimiert, da der Polsterüberzug nicht getackert, das heisst mit MetallkKlammern an der Trägerplatte befestigt wird.

Das HESS «MediPad» Polstersystem ist hygienisch einwandfrei, hochwertig verarbeitet für die Sicherheit von Ihnen und Ihren Patienten. Haben wir Sie überzeugt? Fordern Sie noch heute Ihr massgeschneidertes Angebot für eine HESS Patientenliege MultiPro® mit dem «Medipad» Polstersystem an.