Neue MultiPro® Untersuchungsliegen für die neue Arztpraxis Stenna in Flims

Um den Arbeitsalltag in der neuen Praxis effizienter zu gestalten, wurden sämtliche Untersuchungs- und Behandlungszimmer mit neuen MultiPro® Untersuchungsliegen und Arbeitshockern von HESS ausgestattet.

"Der Tourismus hat auch Auswirkungen auf den Praxisbetrieb", wie Dr. Ragettli bemerkt. "Im Winter und Sommer behandeln wir hauptsächlich Sportverletzungen von Wintersportlern und Mountainbikern. In den Zwischensaisons sind hausärztliche Behandlungen überwiegend. Gerade die Abwechslung in unserer Praxis ist spannend und gefällt mir sehr", sagt Dr. Durisch Ragettli. Bei der Behandlung von Schulterluxationen setzt Dr. Ragettli den Repositionsstuhl von HESS ein.

Die Behandlungsliegen fügen sich, dank der grossen Auswahl an Polsterfarben, nahtlos ins Farbkonzept der Praxis ein und werten diese ästhetisch weiter auf. Man fühlt sich sofort wohl in den grossen und hellen Räumen mit den roten Akzenten. Warum sich Dr. Ragettli für Behandlungsliegen und Arbeitshocker von der HESS Medizintechnik AG entschieden hat, erfahren wir hier. "Die ausschlaggebenden Punkte für HESS waren das überzeugende Konzept der funktionellen Behandlungsliegen, das uns an der IFAS im Detail vorgestellt wurde. Weiter sind die Patientenliegen durch diverse Optionen und Zubehöre genau auf die jeweiligen Anforderungen anpassbar. Diese Flexibilität mit den enormen Kombinationsmöglichkeiten und der grossen Farbauswahl hat uns überzeugt. Für eine detaillierte Beratung habe ich mit dem ganzen Team den Showroom der HESS in Bilten besucht. Ich war überrascht, wie viel Zeit sich alle für unsere Fragen nahmen, um jede Liege im Detail zu erklären und zu diskutieren. Die Beratung war top! Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Patientenliege ein echtes Schweizer Produkt ist. Mit einem Schweizer Unternehmen habe ich einen Ansprechpartner, der bei allfälligen Störungen stets erreichbar ist. Zudem ist die HESS Medizintechnik AG ein Begriff im Schweizer Markt. Das gesamte Paket hat uns überzeugt. So ist uns die Entscheidung leicht gefallen", wie Dr. Ragettli bemerkt. Wichtige Punkte bei der Beschaffung der Patientenliegen waren die Funktionalität, die Langlebigkeit und das Design. Genau diese Punkte erfüllen die MultiPro® Untersuchungsliegen der HESS Medizintechnik AG.

"Die Zusammenarbeit und unsere Betreuung war sehr angenehm. Die bestellten Produkte wurden komplett, zeit- und termingerecht geliefert – alle Termine wurden eingehalten", betont der Hausarzt. Das neue Mobiliar wirkt sich auch auf den Praxisalltag aus. Dr. Ragettli freut sich über die ergonomischen Arbeitsbedingungen, welche ihm die HESS MultiPro® Untersuchungsliegen bieten: "Der rundumlaufende Fussbügel für die Höhenverstellung ist super. Ich kann die Liege von allen Seiten bequem bedienen. So kann ich ergonomischer arbeiten, vor allem rückenschonender, da ich die Liege immer auf die richtige Höhe für die Behandlung einstellen kann. Die Höhenverstellung erlaubt den Patienten ein bequemes auf- und absteigen. Rollstuhlpatienten und bewegungseingeschränkte Personen können jederzeit sicher auf die Untersuchungsliege transferiert werden. Die Untersuchungsliegen ermöglichen mir eine einfache und korrekte Lagerung der Patienten, dadurch kann ich den Patienten optimal behandeln."

Auf die Frage, ob Dr. Ragettli die HESS MultiPro® Patientenliege und die HESS Medizintechnik AG weiterempfiehlt, antwortet er mit einem überzeugenden "Ja, sicher! Schliesslich sind die HESS Untersuchungsliegen und die HESS Medizintechnik AG im Markt etabliert und auch zu recht etabliert. Ein befreundeter Hausarzt fragte mich, ob HESS Liegen immer noch das Mass der Dinge ist. Das konnte ich nur bejahen."