Stryker Stretcher Prime Serie

Mobil - Sicher - Effizient

Art-Nr: Varianten verfügbar

Lieferzeit: 14 – 16 Wochen

Kein Preis vorhanden

Menge:
Zur Merkliste
Die Merkliste speichert keine Farbinformationen zu Produkten!

Produktbeschreibung

Die Anforderungen an Ärzte und Pflegepersonal sind höher denn je: schwerere Patienten, längere Transportwege, höhere Patientenansprüche und hohe Leistungsanforderungen bei geringerer Personaldichte. Sie sind gezwungen, mit weniger Ressourcen mehr zu leisten. Mit den Prime-Stretchern bietet Stryker eine Lösung, die Ihnen hilft, all diese Anforderungen zu erfüllen.

Stryker Prime macht Ihre Arbeit sicherer und effizienter und verbessert gleichzeitig die Patientenerfahrung. Prime ist BackSmart. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Verletzungen des Pflegepersonals bei der Patientenversorgung. Prime bietet drei Mobilitätsoptionen und einen unübertroffenen Patientenkomfort. Die Patienten können ihre Liegeposition selbst verstellen, ohne eine Pflegekraft zu Hilfe rufen zu müssen. Dank verschiedener Auflagen und Konfigurationsoptionen bietet Ihnen Prime die Vielseitigkeit, die Sie im Einsatz benötigen. 

Die Stryker Prime-Serie ist die ideale Lösung für lange Transporte, schwere Patienten und mit Teppich ausgelegte Korridore. Mit drei Mobilitätsoptionen mit manuell und elektrisch betriebenen Funktionen, finden Sie in jedem Fall die passende Lösung für Ihre Anforderungen. Das Produkt ist in diversen Farben erhältlich.

Stryker Prime mit fünftem Rad
Stryker Prime ist mit einem hochklappbaren fünften Rad erhältlich, das für überlegene Traktion und leichtes Manövrieren um Ecken sorgt.

Lift Assist-Rückenlehne
Die patentierte Lift Assist-Rückenlehne nutzt das Körpergewicht des Patienten als Gegengewicht, um ein einfaches und ruckfreies Anheben zu ermöglichen. Auch als Option mit vollelektrischem Betrieb erhältlich.

Kurbelfreie, hydraulische Knee Assist Fußteilverstellung
Zum Anheben des Fussteils müssen Sie lediglich den Hebel waagerecht verschieben – kein Kurbeln mehr nötig. So werden Handgelenke und Hände entlastet. Auch als Option mit vollelektrischem Betrieb erhältlich.

Ausklappbare Schiebegriffe
Sind schnell zur Hand, wenn Sie sie brauchen, und verschwinden komplett, wenn sie nicht gebraucht werden.

An der Liegefläche montierte Sauerstoffflaschenhalterung
Die Halterung für eine Sauerstoffflasche ist nicht an der Unterseite, sondern direkt an der Liegefläche befestigt, damit weniger ungesundes Bücken oder Heben nötig ist.

Glideaway-Seitengitter ohne Zwischenraum
Wenn sie ausgefahren sind, sorgen die Glideaway-Seitengitter für maximale Patientensicherheit. Sie können aber auch völlig eingefahren werden, um ein Umbetten ohne Zwischenraum zu ermöglichen

Wachstationsposition
Macht unnötiges Umbetten überflüssig, da sie eine bequeme Position für die Erholung des Patienten bietet.

Zoom-Griffe
Sie aktivieren das Antriebssystem durch sanftes Drücken der Griffe, sodass Sie auch die schwersten Patienten mühelos transportieren können

Elektrisches Lift Assist am Kopfteil
Ein mit Elektromotor ausgestattetes Kopfteil bedeutet nicht nur mehr Bequemlichkeit für die Patienten, sondern auch mehr Sicherheit für die Pflegekräfte. Die manuelle Lift Assist-Rückenlehne ist standardmässig als Reservefunktion Bestandteil der elektrischen Version.

Steuerungen an den Seitengittern
Die Patientensteuerungen an den Seitengittern sind so platziert, dass der Patient sie in jeder Position leicht erreichen kann.

Elektrische Fußteilverstellung
Die mit Elektromotor ausgerüstete Fussteilverstellung gestattet es den Patienten, ihre Liegeposition so einzustellen, wie es für sie bequem ist. Für das Pflegepersonal fallen dadurch weniger Arbeitsunterbrechungen, Stress und Hebearbeit an.

Bedienfeld
Die elektrischen Steuerungen und die Patientensperrtaste befinden sich auf dem Bedienfeld. Dieser Bereich ist komplett versiegelt, sodass eine gründliche Reinigung per Hand oder Hochdruckreiniger möglich ist.

Bremsen an vier Seiten
Die Bremsen an allen Laufrollen blockieren sowohl die Drehung als auch die Schwenkbewegung der Rollen, sodass eine hohe Sicherheit gegeben ist. Bremssteuerungen sind an allen vier Seiten vorhanden, sodass sie stets schnell und problemlos zugänglich sind.

Hydrauliksteuerungen
Die Hydrauliksteuerungen zum Anheben der Liegefläche sind gut zugänglich an beiden Seiten des Stretchers sowie optional auch am Fussende angebracht. 

Elektrische Hebefunktion
Bei der elektrischen Hebefunktion brauchen Sie nur das Pedal zu berühren, um die Liegefläche anzuheben. 

Technische Daten

  • Gesamtlänge 216 cm
  • Breite der Liegefläche 66 cm oder 76 cm
  • Gesamtbreite
    Seitengitter oben 86.4 cm
    Seitengitter unten 76.8 cm
  • Gewichtskapazität 318 kg
  • Höhenverstellung 53 - 86,4 cm
  • Rückenlehne 0° - 90°
  • Fussteilverstellung 0° - 40°
  • Trend./Anti-Trend. + / - 17°

Ausstattung

  • Auswahl zwischen manuellem 5th Wheel, Big Wheel und elektrischem Zoom-Antrieb
  • Thermogeformte ABS-Basis mit zusätzlichem Staufach
  • An der Liegefläche montierte Sauerstoffflaschenhalterung
  • Zentral verriegelndes Bremssystem an vier Laufrollen mit Aktivatoren an beiden Enden
  • Auf beiden Seiten montierte Fusssteuerungshydraulik mit Einzelpedal zur Absenkung
  • Glideaway-Seitengitter mit integrierten Griffen zum Schieben/Ziehen
  • Vier integrierte Infusionsständerhalterungen
  • + / - Trendelenburg
  • Pneumatische Rückenlehne
  • Konstante Absenkhydraulik
  • Brems- und Lenksteuerungen an beiden Enden

Downloads

Nützliches zu diesem Produkt stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Dokument Größe Datum
673_1105-009-005B_Op.pdf 36.71 MB 14.10.2018
672_1105-009-006D_Maint_de.pdf 24.04 MB 14.10.2018
813_Prime-SS_DE_HR.pdf 1.13 MB 29.10.2018
Konformitätserklärung 0.24 MB 20.12.2018